fbpx

Stark gesichert – gut geschützt

Immer die sicherste Lösung: unser Portfolio

Ein gutes Blitzschutzsystem muss vor allem eines können: Menschen und Gebäude zuverlässig vor den Auswirkungen von Blitzentladungen schützen, indem der Blitzstrom sicher am zu schützenden Objekt vorbei in das Erdreich geführt wird. Denn so faszinierend Blitze als Naturschauspiel auch sind, stellen sie doch eine erhebliche Gefahr dar – schließlich entladen sich bei einem Blitzeinschlag bis zu 200.000 Ampere Stromstärke im Zehntel einer tausendstel Sekunde!

Bei Temperaturen von bis zu 30.000 Grad Celsius besteht Lebensgefahr für Mensch und Tier.

Etwa 30 bis 50 Personen sind jährlich bundesweit direkt oder indirekt körperlich von einem Blitzschlag betroffen. Hinzu kommen Sachschäden von mehreren Hundert Millionen Euro, denn selbst Einschläge im Umkreis von mehreren Kilometern verursachen oftmals noch erheblichen Schaden. Deshalb gilt: Nur ein vollständiges Blitzschutzsystem bietet zuverlässigen Schutz für ein Gebäude, seine Bewohner und die Geräte.

Wir von Thormählen bieten Ihnen Komplettlösungen und fundierte Beratung direkt vor Ort: von der Errichtung kompletter Blitzschutzsysteme über die kontinuierliche Wartung und Prüfung bis hin zur umfangreichen Dokumentation. Sprechen Sie uns gerne an!

2000000

Ca. 2 Millionen registrierte Blitze in Deutschland pro Jahr

1
2
1

Bis zu 200.000 Ampere Stromstärke im Zehntel einer tausendstel Sekunde!

2

Temperaturen von bis zu 30.000 Grad Celsius