Umfassender Schutz für starke Partner

Bundesweit Zufriedenheit: unsere Kunden

Als Spezialist für Blitz- und Überspannungsschutz betreuen wir Privathaushalte und gewerbliche Großprojekte. Für Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet haben wir bereits umfassende Komplett- und individuelle Teillösungen entwickelt.

Referenzen National

Alle/A/B/D/E/F/G/H/I/K/L/M/N/O/P/R/S/T/V/W/

Referenzen - A

  • ABB Gebäudetechnik, Hamburg MVR Hamburg, Michaelisquartier, u.v.m.
  • ADAC Verwaltungsgebäude Kiel
  • Airbus Deutschland GmbH Standorte Einswarden und Bremen
  • Aldi, Nortorf Zentrallager Nord
  • Allgemeines Krankenhaus, Celle diverse Gebäude
  • Amt für Bau- und Kunstpflege Bremerhaven,Verden kirchliche Gebäude
  • Ämter der Freien und Hansestadt Hamburg städtische Gebäude
  • Arbeiterwohlfahrt Oldenburg diverse Gebäude
  • AVA, Bielefeld Logistikcenter Zarrentien, Laichingen, u.v.m

Referenzen - B

  • Bergolin GmbH & Co. diverse Gebäude
  • Bertelsmann / Mohndruck, Gütersloh diverse Gebäude
  • Bilfinger & Berger Bau AG, Kiel Holsten-Arkaden, Kiel
  • Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück diverse Kirchen und kirchliche Gebäude
  • Brauerei Beck GmbH & Co, Bremen diverse Gebäude
  • Bremer Baubetrieb, Betrieb der Stadtgemeinde Bremen Schulen und Museen
  • Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH Müll-Heizkraftwerk, Bremerhaven
  • Bremer Lagerhaus Gesellschaft Container-Terminal Bremerhaven; Silos Hafen Bremen
  • Brötje-Werk, Rastede Produktions- und Verwaltungsgebäude

Referenzen - C

  • Cegelec AT, Essen, Hannover, Hamburg GSMR-Anlagen Deutsche Bahn AG, Elbtunnel 4. Röhre

Referenzen - D

  • DaimlerChrysler AG Standort Bremen
  • DaimlerChrysler Aerospace Airbus GmbH, Raumfahrt-Infrastruktur Standort Bremen
  • Deutsche Bahn AG Bahnhöfe, Tunnel- und Brückenanlagen
  • Deutsche Messe AG, Hannover diverse Gebäude
  • Deutsche Funkturm GmbH diverse Mobilfunkstationen
  • Deutsche Schiffsbank AG, Bremen Verwaltungsgebäude, Neu- und Altbau, Domshof
  • DeTe Immobilien und Service GmbH Post- und Fernmeldegebäude, diverse Fernmeldetürme
  • T-Online Servicecenter

Referenzen - E

  • E.ON Kraftwerke GmbH Kernkraftwerk Unterweser und Grohnde
  • Kraftwerke Farge, Wilhelmshaven, Emden
  • Erdgas-Verkaufs-Gesellschaft mbH, Münster Verteiler-, Leitungs- und Gasdruckregelstationen
  • EWE Aktiengesellschaft Oldenburg Erdgas-Kavernenspeicher Huntorf und Nüttermoor, diverse
  • Gasdruckregelstationen, Funkstationen, Betriebsgebäude, Gasexpansionsanlage, Netzleitstelle
  • EWE TEL GmbH, Oldenburg diverse Funkstationen
  • ExxonMobil Production Deutschland GmbH (EMPG)
  • ehemals BEB Erdgas und Erdöl GmbH, Hannover
  • ehemals Mobil Erdgas-Erdöl GmbH, Hannover
  • ehemals Norddeutsche Erdgas-Aufbereitungs-GmbH Gastrocknungsanlagen, Verdichter- u. Leitungsstationen
  • Erdgasaufbereitungsanlage Voigtei u. BEB Erdgas und Erdöl GmbH, Hannover: Schwefelumschlaganlage Brake
  • EXPO 2000, Hannover Französischer Pavillon, Deutscher Pavillon,Norwegischer Pavillon, Chinesischer Pavillon, Thailändischer Pavillon, Post Pavillon, SAS Radisson- Hotel, Heliport, Parkhaus Nord, Skywalk Ost

Referenzen - F

  • Freie und Hansestadt Hamburg, Baubehörde Elbtunnel, 4. Röhre
  • Friesisches Brauhaus zu Jever Brauerei
  • Felten & Guileaume Heidewaldstadion Gütersloh

Referenzen - G

  • Gebäudemanagement Schleswig-Holstein Bundes- und Landesbauten
  • GEKA mbH Vernichtung und Lagerung von Kampfstoffen, Munster
  • Genossenschafts-Rechenzentrale, Norddeutschland GmbH, Oldenburg Rechenzentrum in Halle
  • Gesellschaft für automatische Datenverarbeitung Rechenzentren Oldenburg und Lehrte
  • Gesellschaft für Nuklearservice (GNS), Gorleben Zwischenlager Gorleben

Referenzen - H

  • Hagenuk, Kiel Verwaltungsgebäude
  • Hansewasser Bremen GmbH Kläranlagen Seehausen, Farge; Klärschlammdeponie Edewechterdamm
  • Hein Gas Hamburger Gaswerke GmbH, Hamburg Erdgasstationen, Erdgasspeicher
  • Howaldtswerke Deutsche Werft AG (HDW), Kiel Werkhallen, Verwaltungsgebäude, Docks
  • Hüppeform, Sonnenschutz- u. Raumsysteme GmbH diverse Werksgebäude

Referenzen - I

  • Industrieverwaltungsgesellschaft Logistik GmbH Kavernenanlage Etzel

Referenzen - K

  • KBB Kavernen Bau- und Betriebs GmbH, Hannover Erdgas-Kavernenspeicher Nüttermoor, Huntorf, Lesum

Referenzen - L

  • Landeszentralbank Hannover Neubau Hannover
  • Landkreis Wesermarsch Feuerwehrtechnische Einsatzzentrale (FTZ) Brake

Referenzen - M

  • Magistrat der Stadt Bremerhaven Städtische Gebäude, Schulen u.v.m.
  • Metaleurop Weser GmbH, Nordenham Zink- und Bleihütte
  • Miele & Cie. GmbH, Gütersloh Elektronik-Entwicklungszentrum (Planung)
  • Müller Agri Terminal GmbH & Co. KG Agri Terminal Nord + Süd, Brake
  • Jos. L. Meyer GmbH & Co Schiffswerft Papenburg

Referenzen - N

  • Neynaber Chemie GmbH Werk Loxstedt
  • Niedersächsisches Hafenamt Jade-Weser Hafen Brake
  • Nordmilch, Strückhausen Milch- u. Eiscreme-Werke
  • Norddeutsche Seekabelwerke GmbH, Nordenham Kabelwerke
  • Nord/GkA, Hannover Neubau Norddeutsche Landesbank, Hannover
  • Nord-West Kavernengesellschaft mbH Kavernenanlagen
  • Nordwest Lotto und Toto GmbH, Hamburg Verwaltungsgebäude und Rechenzentrum
  • Nordwest-Zeitung, Oldenburg diverse Gebäude

Referenzen - O

  • Oevermann GmbH, Braunschweig Neubau Tower, Flughafen Hannover
  • Oldenburgisch-Ostfriesischer Wasserverband Wasserwerke, Klärwerke

Referenzen - P

  • RCG Münster-Oldenburg diverse Gebäude
  • Rehau Brake Werksgebäude
  • Relius Coatings Oldenburg Werke Oldenburg, Memmingen, diverse Gebäude
  • Rügenwalder Wurstfabrik diverse Gebäude

Referenzen - R

  • RCG Münster-Oldenburg diverse Gebäude
  • Rehau Brake Werksgebäude
  • Relius Coatings Oldenburg Werke Oldenburg, Memmingen, diverse Gebäude
  • Rügenwalder Wurstfabrik diverse Gebäude

Referenzen - S

  • Staatshochbauamt Bückeburg Hubschrauber-Flugsimulator
  • Staatliches Baumanagement Munster Kasernenbereiche, Unterkunftsgebäude, Wehrwissenschaftliches Institut, Kampfmittel-Beseitigungsanlage
  • Staatshochbauämter Lingen, Oldenburg, Osnabrück Bundes- und Landesbauten
  • Stadtbauämter Hannover, Kiel, Oldenburg, Osnabrück Städtische Gebäude, Krankenhäuser, Schulen, etc
  • Stadt Bielefeld, Stadt Wilhelmshaven diverse Gebäude
  • Stöver’s Pommes-frites, Aldrup Produktionsstätten

Referenzen - T

  • TUI Contracting AG Niederlassung Deutschland

Referenzen - V

  • VEW Münster diverse Gebäude und Erdgasuntertagespeicher
  • Volkswagenwerke AG Werke Wolfsburg, Hannover, Emden, Skoda (Tschechei), Seat (Spanien)

Referenzen - W

  • Waskönig + Walter, Ramsloh Kabelwerke
  • Wasser- u. Schiffahrtsämter Bremerhaven, Tönning, Kiel, Wilhelmshaven Leuchttürme, Schiffahrtzeichen, technische Gebäude
  • Walter Bau, Hamburg Atomares Zwischenlager, Lubmin
  • Wintershall AG, Kassel Erdgasspeicher Rehden, 1. BA

Projekte bei www.architekten24.de

nautimo - Sport- und Erlebnisbad, Wilhelmshaven

In Wilhelmshaven wurde am 20.09.07 die Eröffnung des neuen Sport- und Erlebnisbades gefeiert. Nach den Plänen des Hamburger Architekturbüros PSP Architekten Ingenieure wurde der Schwimmbad-Neubau auf dem Gelände des ehemaligen Hallen- und Freibades, am Sportforum Friedenstrasse errichtet.

Ausgehend von der Aufgabe, ein zeitgerechtes, wirtschaftliches und funktionserweiterbares, mit unterschiedlichen Primär-Nutzungen ausgestattetes Schwimmbad zu schaffen, liegt der Entwurfsgedanke darin, Einrichtungen optisch und funktional zusammen zu fassen sowie weiterhin die Möglichkeit zu behalten, diese getrennt voneinander zu nutzen.

Standort: 
nautimo 
Friedenstraße 99 • 26386 Wilhelmshaven
Tel.: +49 (0)4421 77355-0 • Fax: +49 (0)4421 77355-10
e-Mail: info@nautimo.de • web: www.nautimo.de 

Bauherr: 
Stadtwerke Wilhelmhaven GmbH
Luisenstr. 8 • 26382 Wilhelmshaven
Tel.: +49 (0)4421 2910 • Fax: +49 (0)4421 291202
eMail: info@sww-gmbh.de • web: www.sww-gmbh.de 

Architekten: 
PSP Architekten Ingenieure
Goldbekplatz 2 • 22303 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 2784890 • Fax: +49 (0)40 27848959
eMail: mail@arch-psp-hamburg.de • web: www.psp-architekten.de 

Empire Riverside Hotel & Brauhaus, Hamburg

Ausgangspunkt für den Entwurf des Empire Riverside Hotels bildet die besondere städtebauliche Situation des Grundstücks – ein ehemaliges Industrieareal der Bavaria-Brauerei im Zentrum der Stadt. Oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken liegt das Gelände zwischen zwei stark divergierenden Stadträumen: auf der einen Seite nach Osten Hamburgs Innenstadt mit seinen markanten Bürger-, Handels- und Kontorhäusern und auf der anderen Seite nach Norden und Westen St. Paulis kleinstädtische Gründerzeitbebauung mit zumeist 4- bis 5-geschossigen Gebäudeblöcken.

Bauherr:
Empire Riverside Hotel GmbH & Co.KG
Ehrenbergstr. 44 • 22767 Hamburg

Architekt:
David Chipperfield Architects, Gesellschaft von Architekten mbH
Joachimstraße 11 • 10119 Berlin
Tel.: +49 (0)30 280170-0 • Fax: +49 (0)30 280170-15
eMail: info@davidchipperfield.de • Web: www.davidchipperfield.co.uk 

Generalunternehmer:
ARGE Alpine Bau-Haskamp-Beaujean, ALPINE BAU DEUTSCHLAND AG
Kurfürstendamm 38/39 • 10719 Berlin
Baust.-Tel.: +49 (0)40 319747610 • Baust.-Fax: +49 (0)40 319747629

Steinkohlekraftwerk Moorburg, Hamburg

Licht an auf Schalterdruck, die warme Dusche am Morgen, das richtige Raumklima zu jeder Jahreszeit – all dies ist heutzutage selbstverständlich. Die Grundvorraussetzung dafür: Energie. Dafür sorgt Vattenfall, ehemals Hamburgische Electricitäts-Werke, in Hamburg seit mehr als einem Jahrhundert.

Um eine zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung auch in Zukunft zu sichern, hat Vattenfall in den kommenden Jahren viel vor: Mehr als 3 Mrd. Euro investiert das Energieunternehmen in der Hansestadt, den Großteil davon in das neue Steinkohlekraftwerk in Moorburg.

Damit setzt Vattenfall auf eine bewährte Energiequelle: Strom aus Stein- und Braunkohle deckt in Deutschland rund die Hälfte des Bedarfs ab, der Anteil der Steinkohle liegt bei ca. 22 Prozent. Der Standort an der Süderelbe hat Tradition, seit Jahrzehnten wird Moorburg für die Hamburger Stromversorgung genutzt. Mit dem Kraftwerksneubau will Vattenfall die bewährte Infrastruktur nutzen.
Fertigstellung ist voraussichtlich Ende 2013.

Bauherr:
Vattenfall Europe Generation AG
Vom-Stein-Str. 39 • 03050 Cottbus
Tel.: +49 (0)355 2887-0
eMail: info@vattenfall.de • web: www.vattenfall.de

Architekt: 
ARCUS Planen + Beratung
Bauplanungsgesellschaft mbH Cottbus
Vetschauer Str. 13 • 03048 Cottbus
Tel.: +49 (0)355 477-00 • Fax: +49 (0)355 4770-153
eMail: arcus@arcus-pb.de • web: www.arcus-pb.de 

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Forschungsgebäude Bremen

Am Rand des Hochschulcampus Bremen enstand mit dem DLR-RY ein neues Forschungsgebäude für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Angeschlossen über eine Verbindungsbrücke wird das vorhandene Gebäude um einen zweigeschossigen Laborbau erweitert.

Der Zusammenbau von Kompaktsatelliten und anderen Raumgefährten erfordert hoch spezialisierte Laboreinrichtungen und -räume. Neben hochtechnisierten Entwicklungs- und Testlaboren werden Reinräume und Werkstätten im Bereich der Systemtechnik benötigt.

Projektadresse:
Robert-Hooke-Straße 7B • 28359 Bremen

Bauherr: 
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
e.V. in der Helmholtz-Gemeinschaft
Linder Höhe • 51147 Köln
Tel.: +49 (0)2203 601-0 • Fax: +49 (0)220 367310
eMail: contact-dlr@dlr.de • web: www.dlr.de

Architekt:
kister scheithauer gross
architekten und stadtplaner GmbH
Agrippinawerft 18 • 50678 Köln
Tel.: +49 (0)221 921643-0 • Fax: +49 (0)221 921643-50
eMail: koeln@ksg-architekten.de • web: ksg-architekten.de 

Ammerland Klinik Westerstede

Auf dem Gelände der Ammerlandklinik Westerstede entstand als Kooperationsprojekt des Bundeswehrkrankenhauses Bad Zwischenahn und des Landkreises Westerstede ein gemeinsames Klinikum.
In diesem Krankenhaus werden die Synergieeffekte gemeinsamer Funktionsbereiche wie Operationsabteilung, Radiologie etc. optimal genutzt.

Projektadresse:
Lange Str. 38 • 26655 Westerstede

Bauherr: 
Landkreis Ammerland
Baubetreungs- und Kooperations GmbH
Am Hamjebusch 49 • 26655 Westerstede
Tel.: +49 (0)4488 565520 • Fax: +49 (0)4488 565569
eMail: landkreis@ammerland.de • web: www.landkreis-ammerland.de 

Architekt:
Ludes Generalplaner GmbH
Kurfürstendamm 177 • 10707 Berlin
Tel.: +49 (0)30 700182-0 • Fax: +49 (0)30 700182-180
eMail: info@ludes-generalplaner.de • web: www.ludes-generalplaner.de 

Referenzen International – Liste auf Anfrage.